Ergebnisse sind online

Pünktlich um 9.15 h hörte es auf zu regnen, und Organisationsleiter Günter Spindeler schickte die rund 100 Teilnehmer auf die anspruchsvolle und landschaftliche überaus reizvolle Strecke in den Maerkischen Kreis.
Interessante Kartenaufgaben forderten die ganze Aufmerksamkeit der sportlichen Teams über 200 km, aber auch die Touristen konnten bei kürzerer Strecke leicht die ein oder andere Kontrolle „liegen lassen“.  Sechs Zeitprüfungen sollten dann den Ausschlag über die Platzierungen geben, die letzte als Höhepunkt im Hagener Zentrum, der Fußgängerzone an der Volmegalerie vor reichlich Publikum.
Kommentiert wurde das ganze von einem überaus sachkundigen und sehr angenehmen Kommentator Georg Meyering, der später auch durch die noch sehr gut besuchte Siegerehrung führte.

Nun erst einmal die Ergebnislisten .

And the winner …….

der WP Startplatzverlosung ist …………….

ein MG YT aus Baujahr 1948, einer von vier in Deutschland existierenden Fahrzeugen.  Wir freuen uns über dieses tolle Fahrzeug mit Herrn Thomas Schulz, der zudem nach den sportlichen Startern den Reigen der touristischen Fahrzeugklasse am kommenden Samstag eröffnen wird.

 

Starterliste mit Startzeiten ist online

Mit rund 100 Nennungen verzeichnet die 33. Hagen-Klassik ein tolles Nennergebnis, wenn am kommenden Samstag die Fahrzeuge vom ‚Rallyezentrum Fernuniversität Hagen‘ ab 9.15 h auf die Reise in  den Maerkischen Kreis und ins nördliche Sauerland geschickt werden.  Aber nicht nur die Masse, sondern vor allem auch die Klasse der Fahrzeuge stimmt, denn von Baujahr 1937 bis 1996 bieten wir Ihnen ein sehr breites Spektrum nahezu aller Fahrzeuggenerationen über die Jahre.  Angefangen vom BMW 326 aus 1937 über das schwächste Fahrzeug im Feld, einem Lloyd Alexander mit 19 PS aus 600 ccm, vom klassischen Engländern wie dem Midget oder Austin Healey über den legendären MB 190SL bis „Starterliste mit Startzeiten ist online“ weiterlesen

Westfalenpost verlost Starterplatz

Während der Meldeschluß der Veranstaltung naht bietet die WP Ihnen noch die Möglichkeit, einen der letzten möglichen Startplätze zu belegen. Wer ein passendes Fahrzeug hat, sich aber bisher noch nicht zur Teilnahme durchringen konnte, findet Infos zur WP-Aktion in der beiliegenden Anzeige, die auch in der Tageszeitung veröffentlicht wird.
Einfach per email bei der WP bewerben – Losglück haben – dabei sein.

HAC – Oldtimertreffen am Pfingstsonntag

Wenn Sie die Oldtimerrallye erfolgreich hinter sich gebracht haben wartet am Sonntag, den 04.06.2017 ein weiteres, sehr schönes und angenehmes Tageserlebnis auf Sie.
In einer der schönsten Umgebungen, die man sich für derartiges vorstellen kann, dem Hagener Freilichtmuseum, findet das jährliche Oldtimertreffen für alle Fahrzeuge bis Baujahr 1987 statt. Teilnehmende Youngtimer der Rallye sind selbstverständlich auch gerne gesehen. Der Eintritt ist frei, für alle, die ein passendes Fahrzeug ihr Eigen nennen.

Schöne Fahrzeuge aus allen Baujahren mit reichlich Benzingesprächen in diesem historischen Ambiente lassen den Tag ganz sicher zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden.

Der Hagener AC freut sich, Sie dort begrüßen zu dürfen.

Hier geht’s zum Flyer.

Übrigens in Kürze auch in unserem sich ständig erweiternden Magazin.