Absage zur 36. Hagen Klassik

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Old- und Youngtimersports,

nachdem wir aufgrund der Beschränkungen der Corona-Pandemie unsere 36. Hagen-Klassik vom Traditionstermin um Pfingsten in den Herbst verschieben mussten, sehen wir uns nun leider gezwungen, die Veranstaltung aufgrund der Unwetterschäden des Hochwassers abzusagen.

Wie ihr vielleicht in den Nachrichten verfolgen konntet, haben Unwetter mit Hochwasser die Stadt Hagen und ihre Umgebung besonders getroffen. Auch ein großer Teil unserer geplanten Strecke ist von den Schäden betroffen und teilweise nicht befahrbar, sodass wir eine Durchführung nicht als realistisch ansehen. 

Neben weiteren Verzögerungen des Genehmigungsverfahrens, stellen uns die Unwetterschäden leider zudem wirtschaftlich vor neue Herausforderungen, da viele unserer Partner und Sponsoren vom Hochwasser betroffen sind.

Wir haben gehofft, dass wir trotz der misslichen Lage unsere Veranstaltung durchführen können, müssen aber nun schweren Herzens absagen. Alle bereits gezahlten Nenngelder werden wir selbstverständlich zurück überweisen. Bitte teilt uns in diesem Falle eure Bankverbindung mit. 

Nachdem unsere Veranstaltung nun 2x aufgrund äußerer Einflüsse abgesagt werden musste, hoffen wir, dass wir euch 2022 zu Pfingsten endlich wieder in Hagen begrüßen können und wir dann gemeinsam unserem geliebten Hobby nachkommen können. Updates, die neue Ausschreibung sowie ein neues Nennformular werden Anfang 2022 auf unserer Internetseite der Hagen-Klassik (www.hagen-klassik.de) veröffentlicht. 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen zur 36. Hagen-Klassik, dann im kommenden Jahr.

Mit sportlichen Grüßen

Der Hagener Automobil – Club 1905 e.V. im ADAC

Neue Informationen zur 36.Hagen-Klassik

Liebe Old- und Youngtimerfreunde,

leider hat die Stadt Hagen nach Corona auch noch die Jahrhundertflut getroffen. Große Teile der vorgesehenen Strecke wurden zerstört. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Leider haben wir auch noch immer keine Genehmigungen der Stadt Hagen, die aktuelle Lage verbessert diese Situation nicht gerade. Ohne die erforderlichen Genehmigungen, können wir noch keine weiteren Nennungen entgegen nehmen.

Gott sei Dank hat keines unserer Mitglieder einen gesundheitlichen, allerdings sehr wohl einen finanziellen Schaden erlitten. Diese Situation ist sicherlich nicht einfach.

An dieser Stelle möchten wir allen Flutopfern gedenken…Wir sind über die Vorkommnisse zu tiefst erschüttert.

Wir halten Euch natürlich auf dem laufenden und versuchen alles um die Hagen Klassik stattfinden zu lassen.

Wir verbleiben mit sportlichen Grüßen

Der Hagener Automobilclub 1905

Aktuelle Informationen zur 36.Hagen-Klassik

Liebe Old und Youngtimerfreunde,

wir sind in den letzten Zügen der Planung für den Ersatztermin am 02.10.2021 für unsere 36. Hagen-Klassik. Die Inzidenzwerte in Hagen gehen aktuell runter, daher hoffen wir die Veranstaltung am 02.10.2021 durchführen zu dürfen.

In den nächsten 2 Wochen erscheint die neue Ausschreibung und das Nennformular auf dieser Seite. Weiterhin wird dann das Online-Nennungsystem geöffnet.

Wir freuen uns auf eine schöne Veranstaltung, welche sicherlich nur unter Corona Auflagen stattfinden darf.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Das Team des Hagener Automobilclub 1905 e.V.

Erneute Verschiebung der 36. Hagen Klassik

Liebe Freundinnen und Freunde des Old- und Youngtimersports,

leider sehen wir uns erneut mit steigenden Inzidenzwerten sowie Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie konfrontiert. Daher können wir die 36. Hagen Klassik am Pfingstwochenende leider nicht verantwortungsvoll durchführen. Wir streben stattdessen eine Durchführung im Spätsommer an.

Nachdem die Vorbereitungen unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Restriktionen zunächst gut liefen und wir aufgrund der Lockerungen positiv gestimmt waren, ist uns der Schritt zur Absage nun natürlich nicht leichtgefallen. Insbesondere, weil der Termin, traditionell am Pfingstwochenende, sicherlich für den ein oder anderen Lichtblick hätte sorgen können. Doch nach gründlicher Prüfung der Rahmenbedingungen und einer realistischen Einschätzung der aktuellen Lage, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, die Hagen Klassik auf den Spätsommer zu verschieben. Wir erhoffen uns dort eine bessere Gesamtlage und weniger Risiken.

Wir als HAC sehen uns in der Verantwortung gemeinsam mit dem Rest der Gesellschaft die Verbreitung des Virus‘ zu verlangsamen. Die Gesundheit aller Beteiligten steht nach wie vor für uns an erster Stelle. 

Wir werden unser Bestes versuchen, um eine Veranstaltung im Spätsommer für Sie und uns möglich zu machen, bitten jedoch vorerst um Ihr Verständnis.

Sollte der neue Termin im Spätsommer nicht passen oder die Veranstaltung nicht stattfinden können, erstatten wir selbstverständlich das Nenngeld zurück. Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie selbstverständlich.

Die neue Ausschreibung sowie ein neues Nennformular wird in Kürze wieder auf unserer Internetseite der Hagen-Klassik zu finden sein. 

Wir würden uns freuen, Sie alle gesund bei der 36. Hagen-Klassik begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Hasenpusch              

1.Vorsitzender               

Absage der 36. Hagen Klassik

Liebe Freundinnen und Freunde des Old- und Youngtimersports,

in dieser zurzeit außergewöhnlichen und schwierigen Situation in Bezug auf COVID-19, sind wir gezwungen, unsere 36. Hagen-Klassik für 2020 abzusagen und in das nächste Jahr, auf den 22. Mai 2021, zu verschieben. Seit nunmehr 40 Jahren veranstaltet der Hagener Automobil-Club 1905 e.V im ADAC traditionsmäßig am Pfingstwochenende die Hagener Oldtimer Rallye. Natürlich haben wir gehofft, dass die Ungewissheit der Lage schneller vorüberzieht, jedoch ist dem, wie bereits bekannt, leider nicht so. Auch wir als HAC sehen uns in der Verantwortung die Verbreitung des Virus‘ zu verlangsamen und dazu solidarisch und gemeinsam mit den Behörden an einem Strang zu ziehen. Die Gesundheit aller HAC-Mitglieder, Helfer*innen, Teilnehmenden und der gesamten Bevölkerung hat für uns höchste Priorität.

Insgesamt wünschen wir uns, dass wir bald wieder unserem geliebten Sport und Hobby nachkommen können, sodass wir gerne anbieten, die Nennungen für 2021 aufrecht zu erhalten.

Sollte der neue Termin nicht passen, erstatten wir selbstverständlich das Nenngeld zurück. Dafür teilt uns bitte eure Bankverbindung für die Rücküberweisung mit. 

Die neue Ausschreibung sowie ein neues Nennformular wird dann Anfang 2021 wieder auf unserer

Internetseite der Hagen-Klassik zu finden sein. 

Wir hoffen auf euer Verständnis und würden uns freuen, alle gesund zu Pfingsten 2021 bei der 36. Hagen-Klassik begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Hasenpusch      Marc Weber         Jennifer Baumgärtel 

1.Vorsitzender              2.Vorsitzender      Sportleiterin

Statement zu Corona

Liebe Clubfreunde und Freunde des Hagener Automobilclub,

wir haben unser Clubleben auf die aktuelle Situation angepasst.

Aktuell finden bei uns keine Trainings, Clubabende oder Veranstaltung sowie andere Zusammenkünfte statt.

Aus unserer Sicht ist die Gesundheit unsere 1. Priorität. Wir wünschen den Menschen  alles erdenklich Gute.

Aus unserer Sicht, werden wir auch aus dieser schweren Zeit gestärkt hervorgehen. Wir werden uns die nächsten Tage/Wochen an die Regeln der Regierung halten und kein Risiko eingehen.

Auch werden wir unsere angesetzten Veranstaltung der nächsten Wochen besprechen und in den nächsten Tagen darüber entscheiden und Euch informieren.

Wir wünschen allen VIEL GESUNDHEIT und freuen uns auf die Zeit nach Corona.

Vielen Dank

Der Vorstand des Hagener Automobilclub